Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 361 mal aufgerufen
 Bugs
guest0815 ( Gast )
Beiträge:

14.07.2007 06:36
Absturz mit Fehlermeldung nach Wiederherstellen antworten

Hallo!


Habe mich bisher noch nicht lange mit dem Programm beschäftigen können, aber was
ich gesehen habe, dass LÄSST sich sehen! ;) Meinen Respekt an den Programmierer!

Aber leider sind mir beim ersten testen / anschauen fg. Fehler(?!) aufgefallen.

1. BUG:
Nachdem Start von PowerLame minimiere das Programm und es verschwindet als Tray-Icon.
Beim Wiederherstellen - also ein Doppelklick auf das Tray-Icon kommt es zu folgendem
Fehler:

In Antwort auf:
PowerLame - Ripper/Encoder with LAME.exe hat ein
Problem festgestellt und muss beendet werden.

Fall Sie Ihre Arbeit noch nicht gespeichert hatten, können Daten
möglicherweise verloren gegangen sein.

Für weitere Informationen zu diesem lklicken Sie hier.


2. BUG
Wirkt man dem Abstürzen durch "nicht-minimieren" (kann aber schonmal unbeabsichtigt
passieren) oder einfach/sicherer durch das Entfernen des Häkchens bei "PowerLame in
die SysTray verkleinern" entgegen, so kommt es zu folgendem:
Programme (Browser, Explorer, Texteditor etc.), die standardmäßig in der Taskleiste
stehen/minimiert sind kann man durch einfaches klicken darauf wiederherstellen und
auch wieder minimieren. PowerLame kann zwar wiederhergestellt, aber nicht wieder
minimiert werden - wohlgemerkt beim Klicken auf die Taskleiste ... gewollt?

Daher - auf Bug 1 bezogen - mein Vorschlag für künftige Versionen:
Standard-Einstellung (nach Installation) kein Haken bei "PowerLame in die SysTray
verkleinern", weil das ja nicht ganz Windows-Standard ist *lach*
Mir ist's Wurscht ... der eine Klick (wenn man weiss wo), aber falls das Problem bei
meheren auftritt, die das Programm womöglich verschreckt gleich wieder deinstallieren.

PC, Windows oder PowerLame - wo hakt es?


guest0815

PowerLame ( Gast )
Beiträge:

14.07.2007 12:51
#2 RE: Absturz mit Fehlermeldung nach Wiederherstellen antworten
Hallo,

vielen dank für dein Lob. (ich sag einfach mal du)

um das problem zu lokalisieren hier ein paar fragen

1. welches betriebssystem verwendest du?
2. sind alle treiber (aspi/directX) aktuelle / installiert
3. welche powerlame version wird eingesetzt?


zu 1.
normalerweise sollte es funktionieren. es wäre super wenn du mir die powerlame.ini (im user ordner \ powerlame)
an info@powerlame.de senden könntest und kurz beschreiben wie der fehler reproduziert werden kann. desweiteren bitte mal diese Beta 3.0 herunter laden und schauen ob es damit funktioniert. (ist nur bis mo. downloadbar!!!)

PowerLame_Beta_3.0.exe in den powerlame-programmordner kopieren und starten.

zu 2.
mal schaun

ein schön sonniges wochenende

Gruß
PowerLame
guest0815 ( Gast )
Beiträge:

16.07.2007 17:28
#3 RE: Absturz mit Fehlermeldung nach Wiederherstellen antworten

Du passt! Aber Hallo erstmal!


Kommando zurück! Programm super und PUNKT!

Ich habe es nun auf einem (99% identischen) Rechner installiert, dessen
Windows aber deutlich weniger verschlissen und zugemüllt ist und siehe
da - es lebt, ehm funktioniert!

Trotzdem hier noch die Info:

- Windows XP
- aspi* / DirectX 9.0c*
- Powerlame 2.9

* wurde nicht installiert bzw. war schon vorhanden

Fazit: Wenn der Rechner bzw. wenn Windows nicht mehr richtig tickt,
tickt (nicht nur) Powerlame nicht mehr richtig ...

Keine Fehlermeldung, lässt sie ohne Probs aus dem SysTray wiederhestellen
und bei deaktivierter SysTray-Option lässt es sich durch klicken auf die
Taskleiste klein, gross, klein, gross, klein, gross, klein, gross bekommen.
Und da bin ich nach 1 Minute dauerklickern ziemlich sicher!


Viele SONNIGE (da haste sie zurück!) Grüße!

guest0815

PS.: Bitte mit sonnigen Grüßen haushalten - ist ja schon pervers das Wetter ...

Powerlame Offline



Beiträge: 22

16.07.2007 20:28
#4 RE: Absturz mit Fehlermeldung nach Wiederherstellen antworten

Hallo,

super, dann ist ja alles OK.

PowerLame

PS. Ja mit dem Wetter gebe ich dir vollkommen Recht - 37 Grad reichen ja aus

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor