Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 412 mal aufgerufen
 Support
Werner ( Gast )
Beiträge:

20.09.2006 02:57
ID3-Tag-Bearbeitung antworten

Hallo,

Wenn ich nach dem rippen nachträglich die ID3-Tags bearbeite, muss ich jeden Tag einzeln editieren, ändern und danach speichern. Wenn ich mit STRG-T alle in den editor lade und den 1.ändere, gehen diese Änderungen entweder verloren (beim anklicken des nächsten Tracks ohne vorher den Button "ID3-Tag speichern" zu drücken bzw. es werden immer die letzten Änderungen auf alle Sätze übertragen wenn man leweils den Speicherbutton drückt. Mache ich etwas falsch oder kann man zum Ändern nicht den gesamten Block in den Editor stellen?

Gruss Werner

PowerLame ( Gast )
Beiträge:

20.09.2006 10:50
#2 RE: ID3-Tag-Bearbeitung antworten

Hallo,

in dem ID3-Tag editor im hauptfenster gibt es die möglichkeit die felder Interpret, Album, Jahr, Genre und Kommentar einzurasten so das mann diese nicht immer wieder eingeben muß. eingeben muß mann nun nur noch den titel und die tracknummer. auf speichern muß mann selbstverständlich immer klicken. mann kann außerdem die ID3-Tags und den dateinamen schon VOR dem Rippen bearbeiten

Der Batch-Editor (STRG-T) ist als batchverarbeitung für ALLE dateien in diesem editor gedacht. Für position die nicht geändert werden sollen, muß in dem editfeld über die auswahlbox auf < nicht ändern > gestellt werden.

wie sollte es sonst anders laufen?

Gruss
PowerLame

Werner ( Gast )
Beiträge:

21.09.2006 02:10
#3 RE: ID3-Tag-Bearbeitung antworten

Hallo,

danke für den Tipp. Die Felder auf nicht verändern habe ich bisher nicht gemacht, das einrasten schon. Werde es bei meinen nächsten Aktionen versuchen. Sollte es nicht klappen, melde ich mich noch mal!

Gruss
Werner

freedb »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor